Der Verband der Schulpsychologen Sachsen-Anhalt e.V.

Der Verband, der 1990 gegründet wurde, ist eine gemeinnützige Vereinigung von Psychologen, die in der pädagogischen Praxis tätig sind. Neben der Interessenvertretung seiner Mitglieder sieht er seine wesentlichen Ziele darin, zur beruflichen Qualifizierung seiner Mitglieder durch Fortbildungen und Erfahrungsaustausche und zur Profilierung schulpsychologischer Beratungstätigkeit in Sachsen-Anhalt beizutragen. Im komplexen sozialen System Schule ist psychologisches Wissen und Handeln unverzichtbar, um den pädagogischen Auftrag von Schule zu erfüllen und die Weiterentwicklung des Schulwesens zu fördern.

Aktuelles

Fachgespräch zur Schulqualität vorgeschlagen

Vier Fachverbände, die Lehrkräfte, Schulleitungen, Schulpsychologie und Schulaufsicht unseres Bundeslandes repräsentieren, haben sich mit einer gemeinsamen Stellungnahme an die Öffentlichkeit und den Bildungsausschuss des Landtages gewandt. Getragen wird die Stellungnahme der Verbände von einer Analyse des aktuellen Zustandes unseres Bildungssystems und der damit verbundenen Sorge um die Qualität der schulischen Bildung unserer Kinder. Dieses Thema …

Schulqualität und Bildungschancen in Gefahr

Mehr Verlässlichkeit und Handlungssicherheit für Sachsen-Anhalts Schulen notwendig Die Landesfachverbände der Schulaufsicht, der Schulpsychologen, der Schulleitungen sowie der Ganztagsschulen sehen angesichts des gravierenden Personalmangels an den Schulen in Sachsen-Anhalt die Qualität der schulischen Bildung und folglich die Bildungschancen der Landeskinder als stark gefährdet an. Die Voraussetzungen dafür, den staatlichen Bildungs- und Erziehungsauftrag zu sichern, werden …

Schulpsychologie: Mangelversorgung in Sachsen-Anhalt

Ruf nach mehr schulpsychologischer Unterstützung muss die Schaffung neuer Stellen für Schulpsychologen nach sich ziehen. Der Verband der Schulpsychologen Sachsen-Anhalt begrüßt die Ankündigung des Bildungsministers Marco Tullner, mehr schulpsychologische Stellen im Land Sachsen-Anhalt zu schaffen. Gerade in den letzten Jahren ist die Nachfrage an schulpsychologischer Unterstützung an den Schulen, insbesondere in Krisenfällen, gewachsen. Im gleichen Zeitraum …

Schulpsychologische Beratung in Sachsen-Anhalt

Schulpsychologische Beratung ist ein Unterstützungssystem des Landes und kostenfrei.

Die Schulpsychologinnen und Schulpsychologen unterstützen alle Schulformen in Sachsen-Anhalt. Sie erreichen uns im Landesschulamt an den Standorten Halle, Magdeburg, Dessau und Gardelegen.

Beratungsangebot

Systemische Beratung von Schule

beinhaltet Unterstützungen bei der Weiterentwicklung lehr-, lern- und entwicklungsförderlicher Strukturen und Prozesse in den jeweiligen Schulen. Die Schulpsychologie versteht sich als Berater der Schulen bei der Umsetzung ihres Erziehungs- und Bildungsauftrages.

Personenbezogene Beratung

beinhaltet verschiedene Angebote für Einzelpersonen im System Schule, vor allem für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Schulleitungen und Sorgeberechtigte. Zu den Inhalten der schülerbezogenen Beratung gehört die ressourcen- und kompetenzorientierte Auseinandersetzung mit schulischen Problemlagen in enger Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und anderen pädagogischen Fachkräften. Darüber hinaus werden die Lehrkräfte bei der Ableitung konkreter Fördermaßnahmen unterstützt. Empfehlungen zur individuellen Förderung im schulischen und häuslichen Bereich werden getätigt. Bei Bedarf kommt schulpsychologische Diagnostik zum Einsatz.

Fortbildungen zu schulpsychologischen Themen

stellen einen weiteren Schwerpunkt schulpsychologischer Tätigkeit dar. Zielgruppen sind vor allem Lehrkräfte/Kollegien, Schulleitungen, Beratungslehrkräfte und schulische Krisenteams.

Krisenprävention & Krisenintervention

Krisensituationen bestimmen glückerweise nicht den schulischen Alltag. Dennoch sind sie herausfordernder Bestandteil der Arbeit an Schulen, gerade weil sie nicht alltäglich sind. Das anzuerkennen ist wichtige Voraussetzung für die bewusste Prävention und die souveräne Intervention, wenn doch etwas geschieht.

Kontakt


Zustimmung zur Datenschutzbestimmung (erforderlich)


Fon: +49 177 43 111 88
Verband@schulpsychologen-sachsen-anhalt.de

Impressum

Inhaber der Website und verantwortlich für den Inhalt:

Vorsitzende des Berufsverbandes
Birka Bergmann
Windthorststr. 34
38820 Halberstadt

Fon: +49 177 43 111 88
Verband@schulpsychologen-sachsen-anhalt.de

Haftungsausschluss


1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, daß zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluß. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. 

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, daß Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Bild- und Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Email-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. 

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluß ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutz

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:
Verband der Schulpsychologen Sachsen-Anhalt e.V.
Birka Bergmann, Vorsitzende

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Ihre Betroffenenrechte
Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Zur Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Löschung bzw. Sperrung der Daten
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website
Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.
Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.